Frischer Wind im Management-Team


09.03.2012 00:00

Mit Steffen Glöckler (34) wurde am 1. März 2012 ein Branchenprofi und langjähriger Mitarbeiter zum Marketingleiter der Nilfisk-Advance AG für Deutschland, Österreich und die Schweiz (GAS) ernannt. Bislang zeichnete Glöckler für das Produktmanagement von Nilfisk-ALTO in den Bereichen Hochdruckreiniger, Reinigungs- und Pflegemittel sowie Sauger im gesamten GAS-Raum verantwortlich. In seiner neuen Position konzentriert er sich nun auf die Weiterführung und den nachhaltigen Ausbau der erfolgreichen Marketingpositionierung des weltweit renommierten Reinigungsgeräteherstellers. In enger Zusammenarbeit mit den Vertriebs- und Serviceabteilungen wird dabei ein besonderer Fokus auf der Fortführung der konzernweiten Kundenbindungsstrategie liegen. „Wir freuen uns, dass wir mit Steffen Glöckler einen absoluten Produkt- und Branchenfachmann für diese Aufgabe gewinnen konnten. Mit ihm wird es uns auch in Zukunft gelingen, unsere ehrgeizigen Wachstumsziele zu realisieren und unsere kundenorientierte Ausrichtung noch stärker als bislang in den Vordergrund zu stellen“, so Dr. Reinhard Mann, alleiniger Vorstand der Nilfisk-Advance AG Deutschland. Als Marketingleiter übernimmt Glöckler die Führungsverantwortung für 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Produktmanagement, Marketing, Grafik und Events. Das neue  Mitglied des GAS-Management-Teams berichtet direkt an Dr. Mann. Steffen Glöckler tritt die Nachfolge von Christopher Brennecke an, der das Unternehmen zum 29. Februar 2012 verlassen hat.

 

Steffen Glöckler, Leitung Marketing der Nilfisk-Advance AG für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit der Fachrichtung Chemie an der TU Kaiserslautern sammelte Steffen Glöckler von April 2005 bis August 2006 als Unternehmensberater bei der AMCG Unternehmensberatung GmbH in München einschlägige Berufserfahrung. In dieser Zeit gehörten unter anderem weltweite Markt-, Wettbewerbs- und Technologieanalysen für Komponentenhersteller in der Maschinenbauindustrie zu seinem täglichen Aufgabenfeld. Im Anschluss an diese Beschäftigung startete er im Januar 2007 seine Karriere bei der Nilfisk-Advance AG. Als Produktmanager für Nilfisk-ALTO lag sein Tätigkeitsschwerpunkt zunächst auf den Segmenten Hochdruckreiniger, Reinigungs- und Pflegemittel sowie Consumer. Im September 2009 übernahm der Diplom-Wirtschaftsingenieur schließlich die Leitung des Nilfisk-ALTO Produktmanagements für das gesamte Portfolio im Bereich Hochdruckreiniger, Reinigungs- und Pflegemittel sowie Sauger. In dieser Rolle verantwortete er die Produktstrategie auf dem deutschen, österreichischen und Schweizer Markt. Im Januar 2011 wurde ihm zusätzlich das weltweite Produktmanagement für Nilfisk-ALTO CarWash Systems übertragen, womit Glöckler seine Kenntnisse zu Produktentwicklung und Preisstrategie auf internationalem Parkett erfolgreich vertiefen konnte.

Den kompletten Pressetext finden Sie hier zum Download.